Aktuelle Nachrichten
Home / Blog / härtere Strafen für Einbrecher

härtere Strafen für Einbrecher

Die Union will härtere Strafen für Einbrecher

Als Reaktion auf den drastischen Anstieg von Wohnungseinbrüchen drängt die CDU/ CSU auf schärfere Strafen.”Die Union will, dass Einbruch jetzt als Verbrechen eingestuft wird. Gleichgestellt mit Raub. Dann gilt eine Mindeststrafe von einem Jahr Gefängnis”, so sagte es Unions-Fraktionschef Volker Kauder zu “Bild am Sonntag”. ” Die Urteile würden dann von vornherein härter ausfallen. Die Staatsanwaltschaften dürften Verfahren zudem nicht mehr wegen Geringfügigkeit einstellen.” Die Union wolle Bürgern auch stärker helfen, ihre Wohnungen und Häuser sicherer zu machen. Sie sollen für neue Schlösser an Fenster und Türen schon ab einer Summe von 500.– EUR und nicht wie bisher ab 2.000.– EUR einen staatlichen Zuschuss erhalten.

Quellenangabe: Offenbacher Post, Montag 29.08.2016 – dpa

 

überprüfen Sie auch

weitere Türsprechanlagen

Für weitere  Türsprechanlagen ←  hier klicken !  

Ratgeber Einbruchschutz

Holen Sie sich jetzt den Ratgeber Einbruchschutz. Hier erhalten Sie viele nützliche Tipps und Informationen zum Nachrüsten Ihrer Haussicherheit.

  • Fensterschutz
  • Türsicherungen
  • Rolladensicherungen
  • Überwachungskamera
  • wie Sie Kfw Zuschüsse erhalten können
  • Türsprechanlagen